Shopping auf Mallorca

von Stadtbummel bis Shopping-Mall

Auch für Shopping-Fans hat Mallorca einiges zu bieten. Dabei ist die Insel nicht nur vielfältig in ihrem Angebot, sondern auch in punkto Budget. So gibt es auch viele kleinere und größere Dinge, meist aus einheimischer Produktion, für den sparsamen Geldbeutel. Aber auch teure Designermarken für gehobene Ansprüche und gefüllte Portemonnaies. Erste Adresse für ein ausgiebiges Shoppingerlebnis ist natürlich die Hauptstadt Palma mit ihren zahlreichen Geschäftsstraßen und den mit unterschiedlichsten Boutiquen gespickten Gässchen. Hier kann man sich schnell verlaufen oder auch schonmal die Zeit vergessen.

Zudem gibt es verschiedene Shopping-Malls in der Inselhauptstadt wie das Porto Pi im Hafenviertel mit seinen über 100.000 m² oder das Einkaufszentrum Fan Mallorca Shopping mit seinem mehr als 100 kleineren und größeren Läden. Für einen Besuch sollte man hier übrigens etwas Zeit und Geduld einplanen. Und das nicht nur zum Einkaufen und Flanieren, sondern an belebten Tagen auch für das Anstehen für einen der begehrten Parkplätze im angeschlossenen Parkhaus.

Wer es etwas beschaulicher mag und mehr auf der Suche nach landestypischen Produkten und Artikeln ist, dem seien ausgedehnte Ausflüge ins Landesinnere ans Herz gelegt. So lohnt sich beispielweise ein Besuch der Stadt Inca, wenn man sich für hochwertige Lederprodukte aus heimischer Produktion interessiert. Wessen Augenmerk auf die typisch mallorquinischen Perlen liegt, dem sei ein Abstecher in die Stadt Manacor empfohlen. Und wer einen gemütlichen Bummel durch einen historischen Ortskern mit Shopping in eher kleineren Boutiquen und das Flanieren über einen inselweit bekannten Markt kombinieren möchte, der ist sicherlich in Artà an der richtigen Adresse.

Darüber hinaus gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Einkaufsmöglichkeiten, die alle nur darauf warten, entdeckt zu werden. Wie etwa Weingüter und Feinkostläden mit ihren inseltypischen Spezialitäten oder – nicht zu vergessen – die zahlreichen Geschäfte mit traditionellem Kunsthandwerk wie Töpferwaren, Glasblaskunst oder Handarbeiten aus Olivenholz.

Zurück zur Übersicht